Ergebnisse der Seenachtfestbefragung

Das Konstanzer Seenachtfest steht in der Diskussion. Nachdem die Stadt Konstanz den Klimanotstand ausgerufen hat, entschied sich die Stadtverwaltung dafür, das Seenachtfest in diesem Jahr das letzte Mal mit einem großen Feuerwerk zu feiern. Wie das Fest künftig abgehalten werden soll, steht aktuell zur Debatte.

Wie wollen die Konstanzer Bürgerinnen und Bürger das Seenachtfest künftig feiern und wie kann das Fest nachhaltiger sowie umweltfreundlicher ausgestaltet werden? Zur Beantwortung solcher Fragestellungen hat die Stadt Konstanz um die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger gebeten und diese im Zeitraum vom 24. Juli 2019 bis zum 22. August 2019 nach ihren Meinungen mittels einer Online-Befragung auf konstanz-mitgestalten.de gefragt.

Die Resonanz auf die Befragung war immens: insgesamt haben 6157 Personen die Befragung online abgerufen, wobei nach Bereinigung der unplausiblen sowie unvollständigen Datensätze noch 5830 ausgefüllte Fragebögen in der Auswertung berücksichtigt werden konnten.

Bürgerbefragung zum Seenachtfest:


Gästebefragung zum Seenachtfest
Diese Seite benutzt Cookies, um ihren Besucherinnen und Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Des Weiteren können auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung