Netiquette

Die folgenden Regeln sollen einen respektvollen Umgang unter den Teilnehmenden gewährleisten. Wenn Sie diese Regeln beachten, erhöht sich außerdem die Chance, dass Ihre Beiträge von Ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gelesen und unterstützt werden.

  1. Zeigen Sie Respekt gegenüber den anderen Teilnehmenden und achten Sie auf einen höflichen Umgangston. Vermeiden Sie Beleidigungen, Anschuldigungen und Beschimpfungen. Diese haben in einer sachlichen Diskussion nichts verloren.
  2. Lesen Sie erst die bereitgestellten Informationen und die Beiträge der anderen Nutzer. Vielleicht können Sie sich einer vorhandenen Meinung anschließen und so sich selbst und uns Arbeit sparen.
  3. Geschriebene Sprache kann leicht zu Missverständnissen führen. Wählen Sie aussagekräftige Überschriften und begründen Sie Ihre Vorschläge.
  4. Berücksichtigen Sie den Stadtteilbezug der Beteiligung. Wir behalten uns vor, Beiträge im Rahmen der Moderation zu verschieben.
Gehen Sie verantwortungsvoll mit der Ihnen gewährten Anonymität um.

Hinweis zum Ende der Beteiligung:

Am 12. Mai 2017 endete der Zeitraum für das Einreichen, Kommentieren und Bewerten von Themenvorschlägen für die Stadtteilgespräche. Für Ihre zahlreichen Eingaben möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.


Informationen

zu den Terminen "OB vor Ort"

zu den Pressemitteilungen

Spielregeln

Nutzungsbedingungen

Informationen zum Datenschutz

Abschlussbericht der Stadtteilgespräche


Moderation und Technik

wer denkt was GmbH
E-Mail: konstanz@werdenktwas.de
Telefon: 06151-62951550